Urin auf Matratze entfernen

Urinflecken aus der Matratze entfernen - so gehen Sie vor

Es kann schnell einmal ein kleiner „Unfall“ passieren und Sie müssen Urinflecken aus der Matratze entfernen.  Egal ob von Hund, Katze oder Mensch, hier in diesem Beitrag verraten wir, wie die Matratzenreinigung gelingt und Sie wirksam den Urin Geruch losbekommen. 

katze auf matratze

Inhaltsverzeichnis

Urin aus Matratzen verschwinden lassen - mit Hilfe von Enzymreinigern

Um Urin aus der Matratze zu entfernen, sollte schnell gehandelt werden, denn je schneller der Urin entfernt wird, desto besser ist das Ergebnis. Beim Matratzereinigen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Beispielsweise kann mit Hilfe eines Enzymreinigers dem Waschen des Matratzenbezugs Abhilfe geschaffen werden. Wichtig bei der Matratzenreinigung, dass ein Enzymreiniger wie Biodor Animal verwendet wird, da normale Haushaltsreiniger den Urin und den Geruch nicht dauerhaft entfernen können.

Denn die Enzymreiniger sorgen mit Hilfe von Milchsäurebakterien dafür, dass geruchsverursachende Rückstände abgebaut werden. Sie dringen tief in den Stoff oder die Oberfläche ein und zerstören dort die organischen Überreste. Diese sind für den Uringeruch verantwortlich. Deshalb sind die Enzym Reiniger ideal zur Matratzenreinigung und sie entfernen die Gerüche dauerhaft. Um die Matratze und die Oberfläche zu schonen, sollte auf Experimente mit Haushaltsreinigern verzichtet werden. Denn diese können Uringerüche nur überdecken, aber nicht vollständig auflösen.

Frischen Urin aus Matratzen entfernen

Um frische Urinflecken aus der Matratze zu entfernen, gibt es einen Trick: Schnell handeln. Entdeckt man das Missgeschick früh genug, kann Schlimmeres verhindert werden.

Aber auch die Reinigung eines frischen Urinflecks muss mit einem Enzymreiniger, wie zum Beispiel mit Biodor Animal, gemacht werden. Bei einem noch feuchten Urinfleck auf der Matratze sollte so viel wie möglich davon aufgesaugt werden. Dies gelingt am Besten mit einer Küchenrolle oder einem alten Handtuch. Versuchen Sie bei der Matratzenreinigung so viel Flüssigkeit wie möglich aus den Polstern zu saugen. Denn nur so lässt sich der Urin entfernen.

Ist dieser Schritt erledigt, sollte sofort ein Enzymreiniger aufgetragen werden. Dieser wirkt gegen die Enzyme dauerhaft gegen die Gerüche. Natürlich will man ausser dem Geruch auch die Urinflecken aus der Matratze entfernen. Bei vielen Matratzen kann der Bezug mit einem Reisverschluss abgezogen werden. Wer diese Möglichkeit hat, sollte nach der Reinigung mit dem Biodor Animal den Bezug der Matratze waschen. Denn dadurch werden Urinflecken restlos aus dem Matratzenbezug entfernt.

Getrockneter Urin aus Matratze beseitigen

Um getrockneten Urin aus Matratze zu entfernen, wird ebenfalls ein Enzymreiniger benötigt. Wenn Urin bereits tief in den Stoff und die Polster vorgedrungen ist, sollte die Fläche grosszügig mit dem Reiniger besprüht werden. Denn wichtig hierbei ist, Enzymreiniger muss genau dorthin, wo auch der Urin ist. Rühren Sie dazu den speziellen Urin-Entferner, wie auf der Packung angegeben mit Wasser an und sprühen Sie ihn grossflächig auf die beschmutzte Stelle. Da der Urin schon getrocknet ist, wird es einige Zeit dauern, bis der Geruch entfernt ist. Fällt das Ergebnis der Matratzenreinigung nicht beim ersten Mal wie gewünscht aus, wiederholen Sie den Vorgang. Besonders getrocknete Urinflecken aus der Matratze zu entfernen ist mühsam, da jede Stelle, an die der Urin geflossen ist, erreicht werden muss. Allerdings ist dies mit einer grösseren Menge des Enzym Reinigers möglich.

Widmen wir uns nun der Matratzenreinigung. Für viele reicht es nicht, bloss mit einem Enzymreiniger, Urin aus der Matratze zu entfernen. Denn der Geruch ist zwar verschwunden, aber der Urinfleck nicht. In diesem Fall sollten die Polster oder die Matratze so gut es geht gereinigt werden. Dies kann aufgrund der Grösse der Polster oft nur mit einem Schwamm und viel Wasser getan werden. Um den Urin aus der Matratze zu entfernen kann eine grosse Menge Wasser auf den Urinfleck gegeben werden. Dies ist nicht die bequemste Art, aber es kann mit dieser Methode ein Teil des Urins aus der Matratze gespült werden. Je nach Grösse der Matratze kann sie auch in der Badewanne ausgespült werden. Für den Fall, dass Ihnen diese Methode zu aufwendig ist, sollten Sie wenigstens den Matratzenbezug waschen. Vor dem Matzratze reinigen muss der Bezug mit dem Urinreiniger bearbeitet werden und eine längere Zeit einwirken. Anschliessend kommt er in die Waschmaschine und wird gewaschen. Dieser Schritt ist sehr wichtig, denn das Reinigen des Matratzenbezugs in der Waschmaschine ist nur dann wirkungsvoll, wenn zuvor ein Enzymreiniger verwendet wurde. Nur Enzymreiniger lassen den Geruch des Urins dauerhaft verschwinden.

Das richtige Mittel zur Urinentfernung

BIODOR Animal ist erhätlich als 1 Liter Flasche, 10 Liter Kanister oder als anwendungsfertige 0.75 Sprayflasche.

Zu den Produkten

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Begriffe

Katzenurin auf Matratze, Katze pinkelt auf Matratze, Katzenurin entfernen

Teilen: 
Über BIODOR® Animal
BIODOR® Animal ist ein universell einsetzbarer Reiniger für jeden Tierbesitzer, Betreuer oder Züchter.
Adresse
Scheitlin-Papier AG
Industriestrasse 20
9300 Wittenbach
www.scheitlin-papier.ch
Phone: 071 292 30 70
Fax: 071 292 30 71
E-mail: info@scheitlin-papier.ch

Design and Developed by ArushInfotech