Katzenurin entfernen

Katzenurin entfernen - so wird Katzenurin richtig entfernt!

Inhaltsverzeichnis

Wie kann man den Uringeruch der Katzen entfernen?

Verunreinigte Stellen müssen von Anfang an sachgerecht bereinigt werden. Wenn die Rückstände des Katzenurins nicht zu hundert Prozent entfernt werden, besteht die Gefahr, dass Ihre Katze dieselbe Stelle noch einmal markiert. Katzen haben nämlich einen sehr viel besseren Geruchssinn als wir Menschen und das Instikt, ihr Revier zu verteidigen. Manche normalen Hausmittel und Haushaltsreiniger können zwar den beissenden Geruch des Katzenurins kurzfristig überdecken, dennoch bleiben tief in den Poren die unerwünschten Rückstände zurück. Es reicht also nicht, den Katzenuringeruch nur mit einem parfümierten Reiniger zu überdecken – was Sie brauchen ist ein Geruchskiller. Die Gerüche, für welche die Katzen verantwortlich sind, muss man neutralisieren. Das kann weder ein gewöhnlicher Haushaltsreiniger noch eines der Hausmittel leisten, die im Internet angepriesen werden.

Einzig ein spezieller Enzymreiniger gegen Katzenurin mit speziellen Bakterien kann die Gerüche aus Ihrer Wohnung nachhaltig entfernen! Mit BIODOR Animal handelt es sich um einen Geruchsentferner, der sehr einfach und an jeder Stelle angewendet werden kann. Durch das Mischen des Mittels mithilfe einer BIODOR Sprühflasche zur korrekten Dosierung werden die enthaltenen Bakterien aktiviert, die sich sofort am Abbau der übelriechenden Stoffe machen, wenn sie mit dem Urin in Kontakt kommen.

Wie entfernt man Verunreinigungen an schwierigen Stellen?

Besonders bei schwierigen Stellen muss die Katzenmarkierung gründlich mit BIODOR Animal nass eingesprüht und feucht für einen Tag stehen gelassen werden. Vor allem bei Sofas und Matratzen dringt der Urin der Katzen tief in das Polster ein. In einem solchen Fall empfiehlt es sich, den Vorgang ein weiteres Mal durchzuführen, wenn der Geruch beim ersten Durchlauf nicht vollständig entfernt ist.

Uringerüche nachhaltig behandeln

  • Füllen Sie eine leere BIODOR Animal Sprühflasche bis zur ersten Markierung mit Wasser auf.
  • Füllen Sie die Flasche danach bis zur zweiten Markierung mit dem BIODOR Animal Konzentrat
    (entspricht etwa einer Verdünnung von 1:10).
  • Prüfen Sie das Material an einer unauffälligen Stelle auf Farb- und Materialechtheit.
  • Sprühen Sie die kontaminierte Stelle gründlich ein.
  • Lassen Sie die Fläche vollständig abtrocknen.
  • Wiederholen Sie bei Bedarf.

Das richtige Mittel gegen Katzenurin

BIODOR Animal ist erhätlich als 1 Liter Flasche, 10 Liter Kanister oder als anwendungsfertige 0.75 Sprayflasche.

Zu den Produkten

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Begriffe

Biologisch nachhaltig, Katzenurin entfernen, Katzenpisse behandeln, Gut für Tier und Umwelt, Biodor Bactodes Animal

Teilen: 
Über BIODOR® Animal
BIODOR® Animal ist ein universell einsetzbarer Reiniger für jeden Tierbesitzer, Betreuer oder Züchter.
Adresse
Scheitlin-Papier AG
Industriestrasse 20
9300 Wittenbach
www.scheitlin-papier.ch
Phone: 071 292 30 70
Fax: 071 292 30 71
E-mail: info@scheitlin-papier.ch

Design and Developed by ArushInfotech